Workshop - Die bewegte Hüfte im Pilates Training | Pilates and Friends - Mein Körpertraining
"Körperliche Fitness ist die erste Voraussetzung zum Glücklichsein"
Joseph Pilates

Workshop - Die bewegte Hüfte im Pilates Training


Herzlich Willkommen beim Workshop "Die bewegte Hüfte im Pilatestraining" mit Andy Raaflaub.

Für den Preis von 89,00 Euro erhältst Du lebenslangen Zugang zu dem 4-stündigen Workshop.

Du möchtest einen ersten Eindruck? Kein Problem, klicke einfach unten auf die Vorschauvideos.

Gesamtlänge 4 Stunden 1 Minute

Diese Online Fortbildung entspricht den Qualitätsstandards des DEUTSCHEN PILATES VERBANDS und wird nach erfolgreicher

Beantwortung einiger Testfragen zur Weiterqualifizierung mit 4 Zeitstunden vom Verband anerkannt.

.

.

Die bewegte Hüfte im Pilates Training - Workshop mit Andy Raaflaub

Dieser Workshop richtet sich gleichermaßen an Trainer und Trainierende. Ob du selbst Schmerzen im Hüftgelenk hast, oder für deine Teilnehmer ein funktionelles Training erstellen möchtest, hier findest du eine große Bandbreite an Übungen und Tipps.

Du lernst neben den zahlreichen Übungen, welchen Einfluss die Körperausrichtung auf das Hüftgelenk hat, und kannst danach Schmerzen im Hüftgelenk besser analysieren.

Als Trainer bietet dir dieser Workshop außerdem viele Tipps und Tricks für ein funktionelles Training, sowie die Methodik, individuell auf deine Teilnehmer abgestimmte Trainings zu choreografieren.

Nach Deinem Kauf erhältst Du zusätzlich ein ausführliches Script.

 
 

Lernziele:
Einfluss von Körperausrichtung auf das Hüftgelenk
Schmerzen im Hüftgelenk analysieren
Methodik und Choreografie einer Lektion
Tipps und Tricks für ein funktionelles Training
.
do's and don'ts:
.
Für Trainer:
Beachte das Niveau Deiner Teilnehmer/innen.
Du wirst lernen welche Übungen für Anfänger oder Fortgeschrittene sind.
Erhöhe den Schwierigkeitsgrad erst wenn Deine Kunden soweit sind.
Korrigiere Deine Teilnehmer/innen „wörtlich" und „taktil".
.
Für den Trainierenden:
Dieser Workshop wird Dir helfen Dein Hüftgelenk beweglicher zu machen und
Deine ganzen Hüftmuskeln werden gleichzeitig gestärkt und gedehnt.
Falls Du Schmerzen in Deinem Hüftgelenk hast, frage vorher Deinen Arzt ob Du mit dem Training starten darfst.
Beachte selber Dein Niveau und mache die Übungen genau. Frage sonst Deine/n Pilatestrainer/in.
.
Kontraindikationen:
Schwindel, zu hoher oder zu tiefer Blutdruck
Schwangerschaft, akute Bandscheibenvotfälle
Schwere Verletzungen, kurz nach Hüftoperationen
.